07.05.2012 - Aktuelles aus den Centren

Die Frühjahrstagung der BAG Pflegeexperten Herzinsuffizienz an der Charité war ein voller Erfolg

Am 27. und 28. April 2012 fand die Frühjahrstagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Pflegeexperten Herzinsuffizienz e.V. (BAGPH) auf Einladung der Pflegedirektion der Charité – Universitätsmedizin Berlin am Campus Mitte statt.

Gruppenfoto BAGPH auf der Treppe

Die Teilnehmer der Frühjahrestagung 2012

Die bundesweite Netzwerkarbeit der Pflegeexperten dient neben der Verbesserung der pflegerischen Versorgung und der kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung auch der Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit im stationären sowie ambulanten Bereich.
Deshalb trafen sich aus den verschiedenen Regionen des Bundesgebietes die Mitglieder zum Austausch und zur gegenseitigen Präsentation ihrer Projekte.  

In der Mitgliederversammlung am Freitag stand neben vereinsinternen Themen auch die Wahl des Vorstandes auf dem Programm. 
Die Mitglieder sprachen dem amtierenden Vorsitzenden Herrn Oliver Deckwart, Leiter des Patienten- und Pflegemanagements im Zentrum für kardiovaskuläre Telemedizin an der Charité und der Schatzmeisterin, Nina Kolbe, Pflegewissenschaftlerin an der Universität Witten/Herdecke für weitere zwei Jahre ihr Vertrauen aus.

 

Am Samstag wurde ein Fortbildungstag mit Vorträgen zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich der Herzinsuffizienz gestaltet.
Die Vorträge gaben den ca. 50 Anwesenden Einblicke in die Themen Telemedizin, Schlafapnoe, kardiale Kachexie, Selbstpflegemessung, Leben mit Defibrillator, Bewegungstraining und Transkatheter-Aortenklappen Implantation (TAVI) im Zusammenhang mit chronischer Herzinsuffizienz.

Wie sich in der Bewertung der Veranstaltung durch die Teilnehmer widerspiegelt, war es eine insgesamt sehr gelungene Veranstaltung. Mit einer Gesamtnote von 1,56 bewerteten sie den Fortbildungstag als sehr positiv. Besonders positiv fiel den Teilnehmern die Diskussionsmöglichkeit auf, die rege genutzt wurde.

Die diesjährige Herbsttagung der BAG Pflegeexperten Herzinsuffizienz wird auf Einladung des Elisabeth-Krankenhauses vom 23. - 24. November 2012 in Essen stattfinden.

Die BAGPH dankt der Pflegedirektion der Charité, der GETEMED Medizin- und Informationstechnik AG und der Deutschen Telekom AG für ihre Unterstützung.

Weitere Informationen finden Sie auf: Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.pflegeexperten-herzinsuffizienz.de

Downloads:

Kontakt:

Oliver Deckwart, oliver.deckwart@charite.de



zurück zur Übersicht

Weitere Nachrichten

...aus der Charité finden Sie im Pressebereich.