05.03.2012 - Aktuelles aus den Centren

Konsituierende Sitzung des Wissenschaftlichen Beirates im Projekt Fontane

Das Bild zeigt den Projektbeirat und die Konsortialpartner des Projektes Fontane

v.l.n.r Dr. K. Köhler (Charité), Prof. H. Lohmann (Lohmann Konzept), M. Scherf (getemed), Prof. Dr. H. Audebert (Charité), Dr. A. Hillekamp (DLR), Prof. Dr. C. Zugck (Universitätsklinikum Heidelberg), Prof. Dr. W. Böhmer (Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt a.D.), Dr. F. Hein (AdrenoMed), Prof. Dr. A. Polze (HPI), Prof. Dr. F. Köhler (Charité), Dr. R. Berbner (T-Systems), H. Nettlau (Telekom), K. DeBoldt (T-Systems), Dr. M. Balz (Telekom)

Neben dem Stand der technischen Entwicklungen wurden auch die Studiensynposen für die zwei klinischen Studien vorgestellt. 

Die bisherige Umsetzung des Fontane-Projektes traf auf großes Interesse und Anerkennung. Es wurden Anstöße für die spätere nachhaltige Umsetzung telemedizinischer Leistungen (z. B. Berufsbildentwicklung, Krankenkassenerstattungsleistungen) gegeben.

Der Beirat wird regelmäßig über den Fortgang des Projektes informiert. Das nächste Treffen wird planmäßig im Frühjahr 2013 in der Region Nordbrandenburg stattfinden.

 

Mitglieder des Beirates sind:

Prof. Dr. Heinrich Audebert (Leiter der Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie am Campus "Benjamin Franklin"  der CharitéUniversitätsmedizin Berlin)

Dr. Manfred Balz (Vorstandsmitglied Deutsche Telekom AG, Datenschutz, Recht und Compliance)

Prof. Dr. Wolfgang Böhmer (Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt a.D.)

Prof. Heinz Lohmann (Vorsitzender Initiative Gesundheitswirtschaft e.V.)

Dr. Bernd Wegener (Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie; Vorsitzender des Aufsichtsrates der Adrenomed AG)

Prof. Dr. Christian Zugck (Universitätsklinikum Heidelberg - Innere Medizin III, Kardiologie, Angiologie und Pneumologie; Sprecher der AG Telemedizin der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie)

Links:

Öffnet externen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen zum Projektbeirat

Kontakt:

Sandra Prescher, sandra.prescher@charite.de



zurück zur Übersicht

Weitere Nachrichten

...aus der Charité finden Sie im Pressebereich.